Lesung


Termin Details

  • Datum:

Lesung mit Musik

Verena Waber liest aus dem Horroroman
„Lilith Vincent Sinclairs Glitter and Doom“.
Hendrik Fricke begleitet sie an der Gitarre.

Musikalisch begleitet wird Verena Waber an der Gitarre von Hendrik Fricke. Achten Sie auf tieffliegende hungrige Vampire bei der Lesung von Verena Waber, Sie trägt Passagen aus dem Roman vor. Lilith Vincent Sinclairs Begegnung mit dem Bösen und der geliebten Nofretete und dem gemeinsamen Kampf gegen die Unterwelt Mexikos:

„Der dunkelgrüne Dschungel schien sich sogar in mir auszudehnen. Die Äste wuchsen in meinem Rumpf, die Blätter griffen nach meinem Herzen. Unbewusst fasste ich an mein Herz, verscheuchte das Übel, das von mir Besitz ergreifen wollte. Umsonst. Es war zu spät. Wieder eine Vision meiner Vergangenheit. Diese hatte mich unvorbereitet getroffen. Ich rechnete fest damit, in die smaragdgrünen Augen Kins zu blicken. Irritiert öffnete ich meine Augen und schüttelte den Kopf. Während ich das Büchlein in meine leuchtendgelbe Seidenrobe sinken ließ, schaute ich hinüber zu meinem Porträtmaler Honoré Fragonard“

Eintritt frei, der Hut geht rum!